X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Logo

Errichten und Prüfen von IT-Systemen in der Elektromobilität

Anbieter: Elektro Technologie Zentrum (etz) Stuttgart
Zielgruppe: Gesellen und Facharbeiter, Techniker, Meister, Ingenieure, Führungskräfte (Geschäftsleitung, Unternehmer, leitende Angestellte), Ausbilder im Handwerk, Ausbilder in der Industrie
Gewerk: Elektro- und Informationstechnik
Handlungsfeld: Infrastruktur / Stationen, Systemdienstleistungen
Prozesskette: Service und Dienstleistung in der Industrie, Service und Dienstleistung im Handwerk
Kontakt: Dr. Jürgen Jarosch / 0711-95591616 / jarosch@etz-stuttgart.de
Weitere Infos: http://www.etz-stuttgart.de

Kurzbeschreibung

Inhaltliche Schwerpunkte

Im Rahmen des Qualifizierungsangebotes werden die Prinzipien der Errichtung von dienstneutralen Daten-/Kommunikationsnetzten in der Elektromobilität vermittelt. Dies bildet die Grundlage, um Ladeinfrastruktur mit Erfassung der Stromabgabe und Kommunikation zur Stromabrechnung zu installieren und zu vernetzen. Dazu gehört die Montage von Datenleitungen mit verschiedenen Modultechniken der Hersteller gemäß einschlägiger Normen, der Aufbau eines Netzwerks mit Anbindung ans Internet, Messtechnik und Fehlersuche, Erstellen eines Messprotokolls, Registrierung und Authentifizierung, entweder per Schlüssel, per RFID-/ Chipkarte oder per Mobiltelefon, Überspannungsschutz, Energiemessung und Lastmanagement sowie Energiekostenabrechnung mit Roaming. Die zentrale Herausforderung besteht darin, dass angesichts der noch voranschreitenden technologischen Entwicklung der Lerninhalte derart vermittelt werden, dass auch nach Austausch bzw. Updates von Produkten auf die aufgebaute Kompetenz grundsätzlich zurückgegriffen werden kann. Dem wird unter anderem durch die Vermittlung produktübergreifender Lerninhalte Rechnung getragen. Die über die Qualifizierung geschulten Fachkräfte besitzen das im Rahmen des Geschäftsfelds erforderlichen Know How, die geschulten Führungskräfte die Voraussetzungen um bestehende Kundenkreise entsprechend bedienen und neue erschließen zu können. Es soll  eine ausreichende Zahl von Fach- und Führungskräften im Technologiefeld Infrastruktur der Elektromobilität qualifiziert werden. Die Vermittlung erfolgt anhand aktueller Technologie. In den Bildungsstätten wird ein hoher Praxisanteil angestrebt, es geht um den Tenor, weg von bloßer Theorie. Der Bildungsanbieter  vermittelt diese Theorie grundlegend, setzt im Praxisbezug auf Arbeiten im Prozess/Kundenauftrag.

Rahmenbedingungen

Die Teilnehmer müssen  a) eine einschlägige Berufsausbildung abgeschlossen haben und  Grundkenntnisse im Bereich Elektromobilität nachweisen oder b) Entweder hat der Teilnehmer bereits das Modul „Grundlagen der Elektromobilität“ beim Anbieter  oder eine vergleichbare Veranstaltung bei einer anderen Bildungsstätte besucht. Interessierte erkundigen sich zuvor telefonisch/schriftlich, um notwendige Voraussetzungen zu erfragen. Es erfolgt eine Beratung durch die Mitarbeiter, die entsprechende Grundlagenmodule bei mangelndem Vorwissen empfehlen. Die Lernerfolgsmessung erfolgt mittels Beobachtung der Teilnehmer bei der Durchführung realer Arbeitsaufgaben durch das Lehrpersonal. Tests sind keine vorgesehen. Das Modul schließt mit einer Teilnahmebescheinigung ab. Das erfolgreich absolvierte Modul wird in einer Skill Card erfasst. Dieser Kurs gehört als Einzelmodul zur Qualifizierung zum "Experten (ELKOnet) für Elektromobilität“, durch den Ergänzungen des Schulungsangebots entsprechend der technologischen Entwicklung möglich sind. Der Kurs wird hier beispielhaft als Einzelkurs aufgeführt und umfasst einen Tag.

Handlungsfelder

Infrastruktur / Stationen
Aufladestationen, Netzanbindung/-integration
Ladegeräte / Lademanagement, Batteriehandling
Systemdienstleistungen
Stromtankstellen-Infrastruktur, Supply Chain
Management, Abrechungssysteme